Ich will nicht sagen, dass ich den Wochenrückblick vergessen haben … aber doch.

Im Garten

Die Kastanie an sich ist ja ein wirklich schöner Baum, aber muss sie unbedingt Hof und Garten mit Mini-Morgensternen übersäen? Das Gegenmittel lautet Rasenmäher.

Die erste Bereinigungsaktion ist abgeschlossen. Der Mais ist raus. Die ersten össeligen Sonnenblumen entfernt. Das vernachlässigte Beet unter der Kastanie wurde aufgeräumt.

Es sind neue Pflanzen angekommen, die am Donnerstag (fast alle) gleich eingepflanzt wurden. Im Schattenbeet unter der Kastanie zum Beispiel wachsen jetzt hoffentlich bald drei neue Farne. Als neue Zimmerpflanze gab es eine Kaffirlimette, außerdem Bewurzelungspulver für neue Ableger.

Gestricktes

Vom Briocheblatt gibt es jetzt drei verschiedene Versionen, aber sie gefallen mir alle nicht so wirklich, weil sie alle nicht „blattig“ genug wirken. Fenton scheint Briochegestrick entweder sehr zu mögen oder abgrundtief zu hassen.

Ich habe mir Stitchmastery zugelegt. Wer hat sich nur die deutschen Abkürzungen für die Symbole überlegt …

Gestrickt habe ich dabei zwar nicht, aber ich hab Strickzubehör fotografiert, was mir, wie ich finde, durchaus gut gelungen ist. Das Ergebnis sieht man ab dem 01. November.

Film und Fernsehen

Ich hab Aquaman geguckt, Jan hat irgendwann aufgegeben. Vielleicht hätte ich mich ihm anschließen sollen.

Das war’s.
Bis dahin,

Unterschrift Lena