Muffins, Miezen (das klingt jetzt leicht anzüglich) und Mini-Fotos – das ging diese Woche.

Pflanzen

Die Kollegen haben mir eine Peperomia Watermelon zum Geburtstag geschenkt. Davon gibt es jetzt nicht nur die ersten Ableger (mal schauen, wie das Bewurzelungspulver so wirkt), sondern es wurden auch gleich die Pflanzen in den Minitöpfen in größere umgepflanzt. Vielleicht entscheiden sich die Gummibäume jetzt, ein bisschen zu wachsen.

Fotos

Ich bin jetzt stolze Besitzerin einer Instant-Kamera. Ich muss mich noch dran gewöhnen, caber es gibt schon die ersten putzigen Katzenbilder.

Die Katzen

Die Katzenporträts sind angekommen.

Fenton hat ein ganz großes Blatt auf dem Hof gefunden, aber sich dann doch nicht getraut, es reinzubringen.

Handarbeiten

Der erste Filzpuschen ist fertig.

Kulinarisches

Ich habe Muffins gebacken, so viele Muffins. Memo an mich selbst: Toffifee-Muffins gehen gut, Apfelmark ist kein adäquater Ersatz für Schmand, die Muffins waren trotzdem essbar.

Jan hat schätzungsweise 3kg Nudeln zum Mittagessen gekocht, deren Reste jetzt noch gebraten werden, weshalb der Wochenrückblick so knapp ausfällt.