WIP-Wednesday: Neues Jahr, alte Projekte

Zum Jahresende ist es bei vielen zur Tradition geworden, liegengebliebene UFOs endlich fertigzustellen, um „unbelastet“ ins neue Handarbeitsjahr zu starten. Bei mir hat dieser Brauch noch nicht Einzug gehalten, aber sowas kann man sich ja für das neue Jahr vornehmen. Seit meinem letzten WIP-Post hat sich an den Dauer-WIPs nicht …

In the Octopus’s Garden

Wie bereits im letzten Post angekündigt, arbeite ich bereits an einem neuen, etwas größeren Häkelprojekt. Eigentlich bin ich ja nicht der große Amigurumi-Häkler. Die ein oder andere Figur habe ich natürlich schon angefertigt (andere wiederum befinden sich seit einiger Zeit im WIP-Limbus), es gibt ganz viele Figuren, die furchtbar niedlich/putzig/witzig …

Die Spannung steigt…

Unsere Wohnung ist wirklich nicht klein, aber wer hätte gedacht, dass es so schwierig ist, 3 m2 an Styroporplatten darin unterzubringen? Aber von Anfang an… Nachdem die Hochzeitsstola nun abgekettet wurde, wollte ich sie auch so schnell wie möglich spannen. Zum Einen, weil sie noch mit einer Häkelkante versehen werden …

Es ist vollbracht!

Zumindest so gut wie – heute morgen wurden die letzten Maschen der Hochzeitsstola abgekettet. Nach einer selbst auferlegten Blogabstinenz, in der ich mich eigentlich voll und ganz diesem großformatigen Projekt widmen wollte, kann ich euch nun endlich erste Bilder der fast fertigen Stola zeigen. Wer genau hinschaut, sieht unten rechts …

WIP: Hochzeitsstola

Jetzt, da mein Urlaub vorbei ist, werde ich unter der Woche nicht mehr so oft zum Posten kommen. Deshalb gibt es heute nur einen kleinen WIP-Eintrag zur Hochzeitsstola. Vom Knäuel sind noch 22 g übrig (28 g wurden also schon verstrickt), allerdings habe ich damit auch die Maschenproben angefertigt, die …