Stricken

Kuschelsocken™

von am 28. August 2016

TM steht hier mal nicht für Trademark, sondern für Tante Maria. Was Handarbeiten angeht, war Tante Maria die Autorität in der Familie. Sie hat nicht nur die Handarbeitshausaufgaben für meine Mama unerlaubterweise erledigt (das Nadelbüchlein gibt es immer noch), sondern auch mein erstes Strickprojekt abgesegnet: ein rotes Stirnband. Und es hat ihrem prüfenden Blick standgehalten. (Mama […]

weiterlesen

Stricken

Fersengeld

von am 17. August 2016

Manche Leute, so wie meine Kollegin Lisa, sind wahre „Sockenmaschinen“. Kaum sind die Maschen für ein neues Paar angeschlagen, wird auch schon in die Spitze geschlossen und in Nullkommanichts haben sie ihre Sockenschublade mit selbstgestrickten Exemplaren gefüllt. Aber wie ich feststellen musste, habe ich nicht nur einen Fall von Second-Sock-Syndrome, sondern bleibe schon bei der […]

weiterlesen

Stricken

Meer Socken für mich!

von am 25. Juli 2016

Endlich komme ich dazu, einen der Post-Entwürfe zu verbraten, den ich seit geraumer Zeit auf Halde liegen habe, denn nach drei Monaten habe ich endlich die Socken aus meinem selbst gefärbten Garn fertig. Ganz gleich sind sie nicht geworden, denn bei der zweiten Socke waren zum Schluss aus irgendeinem Grund (ich nehme an, dass es […]

weiterlesen

Stricken

In der Kürze liegt die Würze

von am 10. Juli 2014

Socken gehören zu den Strickprojekten, die ich in Zukunft viel öfter angehen möchte. Selbstgestrickte Socken sind immer ein tolles Geschenk, sie sind kurzweilig und es gibt mittlerweile so schöne und ausgefallene Sockengarne, dass auch mit glatt rechts außergewöhnliche Exemplare entstehen. Nadelspiele in verschiedenen Längen und den üblichen Stärken habe ich zur genüge hier liegen, auch […]

weiterlesen