Kuschelsocken™

TM steht hier mal nicht für Trademark, sondern für Tante Maria. Was Handarbeiten angeht, war Tante Maria die Autorität in der Familie. Sie hat nicht nur die Handarbeitshausaufgaben für meine Mama unerlaubterweise erledigt (das Nadelbüchlein gibt es immer noch), sondern auch mein erstes Strickprojekt abgesegnet: ein rotes Stirnband. Und es hat …

Fersengeld

Manche Leute, so wie meine Kollegin Lisa, sind wahre „Sockenmaschinen“. Kaum sind die Maschen für ein neues Paar angeschlagen, wird auch schon in die Spitze geschlossen und in Nullkommanichts haben sie ihre Sockenschublade mit selbstgestrickten Exemplaren gefüllt. Aber wie ich feststellen musste, habe ich nicht nur einen Fall von Second-Sock-Syndrome, …

Einmal hin und zurück

Von Sonntag bis heute haben wir einen kleinen Kurzurlaub in Travemünde eingelegt und mal ganz entspannt Fünfe gerade sein lassen. Fast schon zur Tradition ist bei jedem Travemünde-Besuch auch ein Abstecher nach Lübeck geworden. Im vollen Touri-Modus mit Kamera im Anschlag und Stadtplan in der Hand hatte ich mir im …

In the Octopus’s Garden

Wie bereits im letzten Post angekündigt, arbeite ich bereits an einem neuen, etwas größeren Häkelprojekt. Eigentlich bin ich ja nicht der große Amigurumi-Häkler. Die ein oder andere Figur habe ich natürlich schon angefertigt (andere wiederum befinden sich seit einiger Zeit im WIP-Limbus), es gibt ganz viele Figuren, die furchtbar niedlich/putzig/witzig …

Meer Socken für mich!

Endlich komme ich dazu, einen der Post-Entwürfe zu verbraten, den ich seit geraumer Zeit auf Halde liegen habe, denn nach drei Monaten habe ich endlich die Socken aus meinem selbst gefärbten Garn fertig. Ganz gleich sind sie nicht geworden, denn bei der zweiten Socke waren zum Schluss aus irgendeinem Grund …

Kometengrau

In meinem Stash finden sich so einige Knäuel, für die ich leider noch keinen Plan im Hinblick auf Projekt Wemiwo habe. Dazu gehören viele Einzelknäuel (keine Sockenwolle), die ich in meinem jugendlichen Leichtsinn UNBEDINGT haben musste (denn das Garn war einfach zu schön), deren Lauflänge aber nicht für ein vernünftiges …