Ich packe meinen Koffer…

…und nehme mit: Natürlich viel zu viel Garn für einen Kurztripp in die Heimat. Bei sommerlichen Temperaturen Ende September hat das Stricken mit der dicken Wolle nicht wirklich Spaß gemacht, sodass statt der zwei Knäuel nur drei Reihen gestrickt wurden. Stattdessen hab ich mich mit der Kamera bewaffnet und ein paar Schnappschüsse gemacht. Ein paar Bilder habe ich ja schon auf Instagram gepostet, aber hier sind noch ein paar von heute.

(Die Galeriefunktion ist toll. Blogspot ist doof.)

Im gleichen Zuge habe ich auch ein paar Bilder von meinem neuen Medium Sized Project Bag gemacht, das jetzt endlich mit dem City Cape, das ich gerade für mich stricke, auch endlich mal zum Einsatz kommt.

Das war’s jetzt auch schon. Das ganze Bilder vorbereiten hat jetzt doch wieder länger gedauert, als ich dachte.

Ich hab mir ein neues Backbuch gekauft, demnächst wird es also mal wieder etwas Kulinarisches geben.

Bis dahin!

Unterschrift Lena

Kommentar verfassen