Fotos

#12von12 im Januar

von am 13. Januar 2017

Es ist mal wieder Zeit für #12von12! Wie immer, wenn der Zwölfte auf einen Arbeitstag fällt, habe ich den Tag über nicht so viel Zeit bzw. denke einfach nicht daran, Fotos zu schießen. Deshalb beschränken sich die Aufnahmen meist auf den Morgen und dann etwas gehäuft auf den Abend. Da ich gestern aber fast auch nur […]

weiterlesen

Fotos

Besser spät als nie: Vorsätze für 2017

von am 8. Januar 2017
2017

2017 ist irgendwie ein komisches Jahr. Nicht nur, weil das letzte Jahr so war wie es war und jetzt natürlich alle gespannt sind auf das, was da kommen wird… Ich finde auch einfach die Zahl irgendwie komisch. Wahrscheinlich, weil es eine Primzahl ist. Apropos, der Abstand zwischen zwei aufeinander folgenden Lottozahlen am 07. Januar (12 – 14 – 17 – 22 […]

weiterlesen

Fotos

#12von12: Alle Jahre wieder!

von am 13. Dezember 2016
Handyhülle

Wie ließe sich eine eineinhalbmonatige Blogpause besser abschließen als mit #12von12? An jedem 12. eines Monats sammelt Caro von Draußen nur Kännchen! die Schnappschüsse der Blogger*innen, die an dieser Aktion teilnehmen und nachdem es letzten Monat nicht geklappt hat, bin ich diesmal wieder mit dabei. Der Tag beginnt natürlich mit dem Öffnen des Adventskalenders. Der beste Ehemann […]

weiterlesen

Fotos

#12von12 im Oktober: Endlich geschafft!

von am 12. Oktober 2016
Haltestelle

Endlich habe ich es auch einmal geschafft, genügend Fotos für #12von12 zu machen. Bei Draußen nur Kännchen! gibt es die Liste mit allen teilnehmenden Blogs, wer also ein paar schöne Schnappschüsse sehen möchte, sollte dort unbedingt mal vorbeischauen.   Morgens halb Neun an der Haltestelle. Es ist zwar ziemlich diesig, aber geregnet hat es leider nicht. Ja, […]

weiterlesen

Fotos | Sonstiges | Stricken

Ich packe meinen Koffer…

von am 25. September 2016

…und nehme mit: Natürlich viel zu viel Garn für einen Kurztripp in die Heimat. Bei sommerlichen Temperaturen Ende September hat das Stricken mit der dicken Wolle nicht wirklich Spaß gemacht, sodass statt der zwei Knäuel nur drei Reihen gestrickt wurden. Stattdessen hab ich mich mit der Kamera bewaffnet und ein paar Schnappschüsse gemacht. Ein paar […]

weiterlesen