Blog-Einweihung

Das ist er nun – der erste Blog-Eintrag…
Seit zwei Tagen sitze ich nun vor dem Vorlagen-Designer und versuche mein virtuelles Heim zu gestalten, aber ich komme einfach nicht weiter. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, den Blog zunächst mit ein wenig Inhalt zu füllen, ehe ich mich an die weitere Gestaltung wage.

Damit es aber auch etwas zu posten gibt, werde ich mich jetzt an die Maschenprobe für die Hochzeitsstola machen. Das flauschige Lace-Garn dafür ist gestern ankommen, zusammen mit dem königsblauen Baby Alpaka/Seiden-Garn, das ich mir gegönnt habe.

Ja, es kann sein, dass ich das Dreifache der benötigten Garnmenge bestellt habe, aber derjenige, der noch nie in einen Wollrausch verfallen ist, möge das erste Knäuel werfen. Gut, dass der beste Ehemann von allen das hier noch nicht gelesen hat und ich das Sofa heute morgen von sämtlichen Handarbeitsgedöns freigeräumt habe, sonst wäre ich bereits Opfer eines gezielten Knäuelwurfs geworden.
Jetzt aber an die Arbeit.

Kommentar verfassen