Fotos

12von12 im Mai: Kürbisse und Katzen

13. Mai 2018
12von12, Mai2018

Mal wieder stehen die 12von12 an und auch ich hab meinen Tag mit einem Dutzend Schnappschüssen dokumentiert. Viele andere Blogger, die ebenfalls an der Aktion teilnehmen, findet ihr wie immer auf Draußen nur Kännchen.

Pünktlich um 05.30 Uhr hat es vor der Schlafzimmertür gemauzt. Nichts ungewöhnliches, aber die Tonlage ließ vermuten, dass Fenton mal wieder nicht nur ein Blatt angeschleppt hat. Eigentlich hatte ich den Eimer fürs Fensterputzen gekauft, aber mittlerweile ist er häufiger zum Entsorgen von (zum Glück toten) Ratten und Vögeln zum Einsatz gekommen. Und tatsächlich … Dieses Mal war es aber nur ein einzelner Flügel, den Fenton im Flur abgelegt hatte. Aber es ist schön zu wissen, dass er uns nicht verhungern lassen würde.

12von12 Mai 2018, Bild 1

Momentan arbeite ich auch an der wahrscheinlich langweiligsten Fotostrecke der Welt – ich nenne sie „Krasse Kresse-Fotos“. Der Aufwand hält sich zum Glück in Grenzen, denn ich muss nur circa alle zwei Stunden auf den Auslöser drücken.

12von12 Mai 2018, Bild 1

Mal wieder ein kulinarisches Experiment, das nicht ganz nach Plan verlaufen ist. Fazit: In nächster Zeit wird der Hafer-Drink noch noch gekauft.

12von12 Mai 2018, Bild 3

Heute vor einem Jahr haben wir die Katzen aus dem Tierheim abgeholt. Als „Geburtstagsgeschenk“ gab es ein Baldriankissen für jeden und eine Katzenminzekugel. Es ist unglaublich, wie sich die zwei Panikbündel gewandelt haben: vor allem Fenton, der früher hinter meinem Rechner kauerte, wenn wir nach Hause kamen und uns jetzt mit Frischfleisch versorgt.

12von12 Mai 2018, Bild 4

Bei Schwarzschild kam das Kissen schon mal gut an. Keine fünf Minuten später hatte er allerdings auch schon das erste Loch reingekaut. Ein paar Dinkelspelzen musste ich schon vom Sessel sammeln.

12von12 Mai 2018, Bild 5

Zum Mittag gab es Burger: mit Bacon, Cheddar und Honig-Senf-Sauce.

12von12 Mai 2018, Bild 6

Kalender führen ist bei mir ja so eine Sache, mit meinem Strickplaner hat es dieses Jahr leider nicht sonderlich gut geklappt. Deswegen will ich mich jetzt dem Bullet Journaling widmen, wenn auch in sehr abgespeckter Form. Ich glaube, dazu wird es einen extra Blog-Post geben.

12von12 Mai 2018, Bild 7

Mit dem Beet, dass ich letztes Jahr angelegt habe, bin ich nicht wirklich glücklich. Für die nächste Gartensaison gibt es deshalb schon einen neuen Plan. In der Zwischenzeit kommen die Kürbisse in Kübel.

12von12 Mai 2018, Bild 8

Auch Fenton ist von seinem Baldriankissen schwer begeistert. Beide Katzen liegen danach immer leicht drömelig in der Gegend rum.

12von12, Mai 2018, Bild 9

Und sie sind drin! Hier handelt es sich bereits um den zweiten Aufbau, denn meine Konstruktion ist nach ein bisschen Wind zusammengebrochen, aber Jan hat’s gerettet. Die Kürbissorte heißt übrigens „Baby Bear“.

12von12, Mai 2018, Bild 10

Nach Wochen der Ungewissheit ist nun endlich klar, dass es die Dahlien geschafft haben.

12von12, Mai 2018, Bild 11

Und zum Abschluss des Tages gibt es einen wohlverdienten Zitronentee.

12von12, Mai 2018, Bild 12

Das war es auch schon mit meinen 12von12.

Bis dahin,

Unterschrift Lena

 

 

  1. Nur um das richtig zu stellen: Den „Aufwand“ die Kresse-Photos in regelmäßigen Abständen zu machen hatte die Verfasserin outgesourced… deswegen hielt sich das in Grenzen… ich hatte gut zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.